Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Reservierungsbedingungen (in Kürze Allgemeine Bedingungen) regeln die Geschäftsbeziehung, die zwischen AHUMADOS CANARIOS, S.A. CIF A35121912 und dem Benutzer oder Kunden durch die Einstellung entsteht, die durch die Formulare erfolgt, die AHUMADOS CANARIOS, S.A. in seiner Website www.suites1478.com zur Verfügung stellt.

Die Reservierung über die Websites von AHUMADOS CANARIOS, S.A. setzt die ausdrückliche Annahme dieser Bedingungen durch den Kunden oder Benutzer der Seiten sowie der für die Navigation des Benutzers durch die Seiten Eigentum von AHUMADOS CANARIOS, S.A. festgelegten Nutzungsbedingungen voraus.

Diese Bedingungen gelten unbeschadet der Anwendung der für jeden Fall geltenden einschlägigen Rechtsnormen.

Die Allgemeinen Vertragsbedingungen regeln die Fernabsatzbeziehung zwischen AHUMADOS CANARIOS, S.A.und der Nutzer oder Auftraggeber gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Gesetz 7/1998 vom 13. April über die Allgemeinen Vertragsbedingungen, dem Gesetz 3/2014 vom 27. März, mit dem der überarbeitete Text des Allgemeinen Gesetzes über den Schutz von Verbrauchern und Nutzern geändert wird, durch das Königliche Dekret 1906/1999 vom 17. Dezember 1999, zur Regelung von Telefon- oder Elektronikverträgen mit allgemeinen Bedingungen, Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten, Gesetz 7/1996 vom 15. Januar über die Regulierung des Einzelhandels und Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs.

AHUMADOS CANARIOS, S.A. behält sich das Recht vor, die von ihr für angebracht gehaltenen Änderungen ohne vorherige Ankündigung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Diese Änderungen können über ihre Websites auf jede rechtlich zulässige Weise vorgenommen werden und sind so lange verbindlich, wie sie auf der Website veröffentlicht werden und bis sie durch nachfolgende Änderungen wirksam werden. Die AHUMADOS CANARIOS, S.A. behält sich jedoch das Recht vor, in bestimmten Fällen einige Besondere Vertragsbedingungen mit Vorrang vor den vorliegenden Allgemeinen Bedingungen anzuwenden, wenn sie es für angebracht halten, und diese rechtzeitig und in Form bekannt zu geben.

Informationen zur Vorreservierung

AHUMADOS CANARIOS, S.A. teilt mit, dass das Reservierungsverfahren über seine Webseiten im entsprechenden Abschnitt für die Formalisierung der Reservierung beschrieben ist.

Außerdem informiert AHUMADOS CANARIOS, S.A., dass der Nutzer Zugang zu den Nutzungsbedingungen haben kann, die er im gleichen Web hat.

Mit der Buchung bei AHUMADOS CANARIOS, S.A. über seine Website erklärt der Nutzer oder Kunde ausdrücklich, diese Nutzungsbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu kennen, zu verstehen und zu akzeptieren. Ebenso erklärt der Nutzer, volljährig zu sein und die Rechtsfähigkeit und Handlungsfähigkeit zu besitzen, die für den Zugang zu den Webseiten der AHUMADOS CANARIOS, S.A. und den Vertragsabschluss mittels derselben erforderlich sind. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, die bei der Registrierung als Kunde erhaltene Identität und das Passwort vertraulich und verantwortungsbewusst zu behandeln und nicht auf einen anderen übertragen zu können.

Sobald die Reservierung vorgenommen wurde, sieht der Benutzer die Bestätigung seiner Reservierung auf dem Bildschirm und kann sie als Nachweis der vorgenommenen Reservierung ausdrucken. Die Reservierungsbestätigung und der Reservierungsnachweis (Eindruck des Benutzers) gelten nicht als Rechnung.

BETRIEB DER RESERVE

Buchungsangebot und Preisreferenz.

In Erfüllung der geltenden Norm und, insbesondere des Gesetzes 34/2002 über Dienstleistungen der Gesellschaft für Information und elektronischen Handel, bietet AHUMADOS CANARIOS, S.A. im entsprechenden Abschnitt für die Formalisierung der Reserveinformationen über alle möglichen Reserven, ihre Eigenschaften und Preise. Dennoch behält sich die AHUMADOS CANARIOS, S.A. das Recht vor, die Angebote, die ihren Kunden über ihre Webseite angeboten werden, durch einfache Änderung des Inhalts derselben zurückzuziehen, zu ersetzen oder zu ändern. Auf diese Weise unterliegen die auf der Website der AHUMADOS CANARIOS, S.A. jeweils angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen den jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Ebenso hat das Unternehmen das Recht, ohne vorherige Ankündigung und jederzeit den Zugang zu den genannten Produkten und/oder Dienstleistungen einzustellen.

Angabe der Preise.

Jede mögliche Reservierung wird mit dem angegebenen Preis versehen und wenn sie den IGIC oder eine andere Steuer enthält, die in ihrem Fall anwendbar ist. Die auf dem Bildschirm angegebenen Preise sind die jeweils gültigen Preise, mit Ausnahme von Tippfehlern. Wenn der Preis aus dem zuvor genannten Grund unterschiedlich ist, wird AHUMADOS CANARIOS, S.A. ihn dem Kunden per E-Mail mitteilen, bevor mit der Abholung der Reservierung begonnen wird.

Verfügbarkeit.

Die Verfügbarkeit der von AHUMADOS CANARIOS, S.A. über ihre Webseite angebotenen Angebote kann je nach Nachfrage der Kunden variieren. Obwohl AHUMADOS CANARIOS, S.A. die Datenbank regelmäßig aktualisiert, kann die vom Kunden gewünschte Reservierung zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen sein. In diesem Fall wird AHUMADOS CANARIOS, S.A. dem Kunden eine E-Mail senden, in der er über die Unmöglichkeit der Verfügbarkeit des Angebots informiert wird.

Zahlungsarten.

AHUMADOS CANARIOS, S.A. fordert in den Reservierungen über seine Webseite die Daten einer Kreditkarte, des Reservierungsinhabers, an, um die Wirksamkeit derselben zu garantieren. Wir erinnern Sie daran, dass das Unternehmen Ihre Kreditkarte bei dieser Reservierung nicht belastet. Die Karte wird nur für Garantiezwecke verwendet. Die Einrichtung behält sich das Recht vor, die Gültigkeit der Kreditkarte vor der Ankunft des Kunden zu überprüfen. Die der Reservierung entsprechende Rechnung wird direkt in der Einrichtung bezahlt, entweder in bar, per Kreditkarte oder auf andere von der Einrichtung akzeptierte Weise.

Stornierung der Reservierung.

Kostenlose Stornierung bis 14 Tage vor dem Einreisedatum. Stornierung bis 7 Tage vor Anreisedatum: 50% der Reservierung werden Ihrer Kreditkarte belastet. Nichterscheinen oder Stornierung mit weniger als 7 Tagen vor 14:00 Uhr des Einreisedatums: 100% des Aufenthalts werden Ihrer Kreditkarte belastet.

Auszahlung

Gemäß den Bestimmungen des Artikels 103 des Gesetzes 3/2014 vom 27. März, der den revidierten Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Nutzer ändert, sind Dienstleistungen oder Waren, die nach Verbraucherspezifikationen angefertigt oder eindeutig personalisiert wurden, oder aufgrund ihrer Art nicht zurückgegeben werden können oder sich verschlechtern oder schnell verfallen können, vom Widerruf ausgenommen.

Datenschutzerklärung

Klausel ausdrückliche Zustimmung ohne Abtretung

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des geltenden Organgesetzes zum Schutz personenbezogener Daten sowie der Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Verbreitung dieser Daten.

Der Interessent gibt durch die Unterzeichnung des vorliegenden Dokuments seine Zustimmung, damit seine freiwillig vermittelten persönlichen Daten von AHUMADOS CANARIOS S.A. als Eigentümer der Hotelsuiten 1478 und verantwortlich für die Behandlung behandelt werden, um die Verwaltung der kommerziellen, zählbaren und administrativen Beziehungen der Kunden in allem, was mit den Dienstleistungen und der Unterbringung in unserem Hotel zusammenhängt, zu ermöglichen. Die Daten werden während der Gültigkeit der administrativen und/oder kommerziellen Beziehungen des Interessenten zu Ahumados Canarios S.A. sowie der durch die spezifische Gesetzgebung vorgesehenen Frist gespeichert.

Der Interessent wird über die Möglichkeit der Ausübung des Rechts auf Zugang, Berichtigung oder Löschung seiner Daten unter administracion@ahumadoscanarios.es informiert, auch um weitere Informationen zu erhalten, können Sie die Datenschutzerklärung einsehen, indem Sie sie an der Hotelrezeption oder an der angegebenen Mail anfordern.

Datenschutzerklärung

Einführung

Diese Datenschutzerklärung wurde unter Berücksichtigung der Bestimmungen des geltenden Organgesetzes zum Schutz personenbezogener Daten sowie der Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Verbreitung dieser Daten, nachstehend RGPD genannt, entwickelt.

Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, die Inhaber der personenbezogenen Daten, über die Informationen erhoben werden, über die spezifischen Aspekte der Verarbeitung ihrer Daten zu informieren, unter anderem über den Zweck der Verarbeitung, die Kontaktdaten zur Ausübung der ihnen zustehenden Rechte, die Fristen für die Speicherung der Informationen und die Sicherheitsmaßnahmen.

Verantwortlicher für die Behandlung

Im Sinne des Datenschutzes ist AHUMADOS CANARIOS S.A. als Verantwortlicher für die Behandlung in Bezug auf die in dieser Richtlinie genannten Dateien / Behandlungen, insbesondere im Abschnitt Datenverarbeitung, zu betrachten.

Die Angaben zum Eigentümer dieser Website sind nachstehend aufgeführt:

Verantwortlich für die Behandlung: AHUMADOS CANARIOS S.A.

Postanschrift: Calle Josefina Mayor 50-54 Polig. Ind. El Goro, 35219, Telde, (Las Palmas).

E-Mail: administracion@ahumadoscanarios.es

Datenverarbeitung

Die gegebenenfalls angeforderten personenbezogenen Daten bestehen nur aus denjenigen, die unbedingt erforderlich sind, um die Anfrage des Eigentümers, nachstehend der interessierten Partei, zu identifizieren und zu beantworten. Diese Informationen werden in Bezug auf die betroffene Person fair, rechtmäßig und transparent behandelt. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten für bestimmte ausdrückliche und legitime Zwecke erhoben und nicht in einer Weise weiterverarbeitet, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist.

Die von jeder betroffenen Person erhobenen Daten müssen angemessen, relevant und nicht übermäßig im Verhältnis zu den für jeden Fall relevanten Zwecken sein und werden bei Bedarf aktualisiert.

Der Eigentümer der Daten wird vor der Erhebung seiner Daten über die in dieser Richtlinie geregelten allgemeinen Punkte informiert, um eine ausdrückliche, genaue und eindeutige Zustimmung zur Verarbeitung seiner Daten gemäß den folgenden Aspekten zu geben.

Zweck der Behandlung.

Die ausdrücklichen Zwecke, für die jede Behandlung durchgeführt wird, sind in den informativen Klauseln festgelegt, die in jeden der Datenerhebungskanäle (Webformulare, Papierformulare, Voiceover oder Poster und informative Notizen) aufgenommen wurden.

Die personenbezogenen Daten des Interessenten werden jedoch ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, eine wirksame Antwort zu geben und den Anfragen des Nutzers zu entsprechen, die zusammen mit dem vom Eigentümer verwendeten Options-, Service-, Formular- oder Datenerfassungssystem spezifiziert sind.

Legitimation

In der Regel holt AHUMADOS CANARIOS S.A. vor der Verarbeitung personenbezogener Daten eine ausdrückliche und eindeutige Zustimmung des Eigentümers ein, indem sie Klauseln über die Einwilligung nach Aufklärung in die verschiedenen Systeme der Informationserfassung einfügt.

Falls jedoch die Zustimmung des Interessenten nicht erforderlich ist, ist die legitimierende Grundlage der Behandlung, in der AHUMADOS CANARIOS S.A. geschützt ist, das Vorhandensein eines Gesetzes oder einer spezifischen Norm, die die Verarbeitung der Daten des Interessenten genehmigt oder verlangt.

Adressaten

In der Regel führt AHUMADOS CANARIOS S.A. keine Abtretung oder Weitergabe der Daten an Dritte durch, mit Ausnahme der gesetzlich vorgeschriebenen, jedoch werden diese Abtretungen oder Mitteilungen von Daten an den Interessenten durch die in den verschiedenen Arten der Erhebung personenbezogener Daten enthaltenen Klauseln der Einwilligungserklärung mitgeteilt.

Provenienz

In der Regel werden personenbezogene Daten immer direkt von der betroffenen Person erhoben, jedoch können in bestimmten Ausnahmen Daten auch über Dritte, Unternehmen oder andere Dienstleistungen als die betroffene Person erhoben werden. In diesem Sinne wird dies dem Betroffenen durch die in den verschiedenen Formen der Informationserfassung enthaltenen Einwilligungsklauseln innerhalb eines angemessenen Zeitraums, nach Erhalt der Daten, spätestens jedoch innerhalb eines Monats, mitgeteilt.

Aufbewahrungsfristen

Die von der interessierten Partei erhobenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erfüllung des Zwecks, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, so dass die Daten nach Erfüllung des Zwecks gelöscht werden. Diese Löschung führt zur Sperrung der Daten und wird nur den öffentlichen Verwaltungen, Richtern und Gerichten zur Verfügung gestellt, um den möglichen Verantwortlichkeiten, die sich aus der Verarbeitung ergeben, während der Verjährungsfrist nach Ablauf der oben genannten Frist nachzukommen, werden die Daten vernichtet.

Zu Informationszwecken werden im Folgenden die gesetzlichen Fristen für die Speicherung von Informationen in Bezug auf verschiedene Sachverhalte festgelegt:

DOKUMENTFRISTENBEZUG  RECHTLICH

  • 4 Jahre, Artikel 21 des Königlichen Gesetzesdekrets 5/2000 vom 4. August zur Genehmigung des überarbeiteten Textes des Gesetzes über Verletzungen und Sanktionen der Sozialordnung.
  • Buchhaltung und Steuerdokumentation für gewerbliche Zwecke 6 Jahre 30 HGB
  • Buchhaltung und Steuerdokumentation für Steuerzwecke 4 Jahre Artikel 66 bis 70 Allgemeines Steuerrecht
  • Zugangskontrolle zu Gebäuden 1 Monat Instruction 1/1996 der AEPD
  • Videoüberwachung 1 Monat Anleitung 1/2006 der AEPD

Organgesetz 4/1997

Navigationsdaten.

In Bezug auf die Navigationsdaten, die über die Website verarbeitet werden können, wird empfohlen, im Falle der Erhebung von Daten, die den Vorschriften unterliegen, die auf unserer Website veröffentlichte Cookie-Richtlinie zu beachten.

Rechte der interessierten Parteien.

Die Datenschutzverordnung gewährt den Interessenten oder Inhabern der Daten, den Nutzern der Website oder den Nutzern der Profile der sozialen Netzwerke der AHUMADOS CANARIOS S.A. eine Reihe von Rechten.

Diese Rechte, die den Interessenten helfen, sind die folgenden:

– Auskunftsrecht: das Recht auf Auskunft darüber, ob Ihre eigenen Daten verarbeitet werden, der Zweck der Verarbeitung, die betroffenen Datenkategorien, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, die Aufbewahrungsdauer und die Herkunft der Daten.

– Recht auf Berichtigung: Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten.

– Recht auf Löschung: das Recht auf Löschung der Daten in den folgenden Fällen:

o Wenn die Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

o Wenn der Inhaber derselben die Zustimmung widerruft.

o Wenn die betroffene Person der Verarbeitung widerspricht.

o Wann sie aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung gelöscht werden sollen.

o Wenn die Daten aufgrund eines Dienstes der Informationsgesellschaft auf der Grundlage von Artikel 8 Absatz 1 der Europäischen Datenschutzverordnung erhoben wurden.

– Widerspruchsrecht: das Recht, einem bestimmten Verarbeitungsvorgang aufgrund der Zustimmung der betroffenen Person zu widersprechen.

– Verjährungsrecht: das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung der Daten in einem der folgenden Fälle zu erhalten:

o Wenn die betroffene Person die Richtigkeit personenbezogener Daten bestreitet, für einen Zeitraum, der es dem Unternehmen ermöglicht, die Richtigkeit dieser Daten zu überprüfen.

o Wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist und die betroffene Person der Löschung der Daten widerspricht.

o Wenn das Unternehmen die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt, für die sie erhoben wurden, sondern der Interessent sie für die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen benötigt.

o Wenn die betroffene Person gegen die Verarbeitung Einspruch erhoben hat, während sie prüft, ob die legitimen Motive des Unternehmens Vorrang vor denen der betroffenen Person haben.

– Recht auf Portabilität: das Recht, Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese dann an eine andere Steuerung zu übermitteln:

o Die Behandlung erfolgt auf der Grundlage der Einwilligung.

o Die Verarbeitung erfolgt mit automatisierten Mitteln.

– Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Die Interessierten können die angegebenen Rechte ausüben, indem sie an AHUMADOS CANARIOS S.A. schriftlich an folgende Adresse geschickt werden: administracion@ahumadoscanarios.es, wobei sie in der Zeile Subjekt das Recht angeben, das sie ausüben möchten.

In diesem Sinne wird AHUMADOS CANARIOS S.A. Ihre Anfrage so schnell wie möglich und unter Berücksichtigung der in der Datenschutzgesetzgebung vorgesehenen Bedingungen bearbeiten.

Sicherheit

Die von AHUMADOS CANARIOS S.A. getroffenen Sicherheitsmaßnahmen entsprechen den Anforderungen gemäß Artikel 32 der RGPD. In diesem Sinne hat die AHUMADOS CANARIOS S.A. unter Berücksichtigung des Standes der Technik, der Anwendungskosten und der Art, des Umfangs, des Kontextes und der Zwecke der Behandlung sowie der Risiken variabler Wahrscheinlichkeit und Schwere für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen die geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um das dem bestehenden Risiko angemessene Sicherheitsniveau zu gewährleisten.

Auf jeden Fall hat AHUMADOS CANARIOS S.A. ausreichende Mechanismen implementiert, um:

  1. a) Gewährleistung der fortdauernden Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Widerstandsfähigkeit von Behandlungssystemen und -diensten.
  2. b) die Verfügbarkeit und den Zugang zu personenbezogenen Daten im Falle eines physischen oder technischen Vorfalls schnell wiederherzustellen.
  3. c) die Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen, die zur Gewährleistung der Sicherheit der Behandlung ergriffen wurden, regelmäßig zu überprüfen, zu bewerten und zu bewerten.
  4. d) Personenbezogene Daten gegebenenfalls zu pseudonymisieren und zu verschlüsseln.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Darüber hinaus behält sich die AHUMADOS CANARIOS, S.A. das Recht vor, zivil- oder strafrechtliche Maßnahmen zu ergreifen, die durch die unrechtmäßige Nutzung ihrer Website und ihres Inhalts oder durch die Verletzung der vorliegenden Bedingungen für angebracht erachtet werden. Die Beziehung zwischen dem Nutzer und dem Anbieter richtet sich nach den geltenden und auf dem spanischen Staatsgebiet geltenden Vorschriften. Im Falle von Streitigkeiten können die Parteien ihre Konflikte einem Schiedsverfahren unterziehen oder die ordentliche Gerichtsbarkeit unter Beachtung der diesbezüglichen Zuständigkeitsregeln in Anspruch nehmen. AHUMADOS CANARIOS, S.A. hat seinen Sitz auf Gran Canaria, Spanien.

„Bei Suites 1478 haben wir vorrangig die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden. Angesichts der Verbreitung des Coronavirus möchten wir zunächst unsere Solidarität mit allen Betroffenen zum Ausdruck bringen.

In Übereinstimmung mit den in unserem Land veröffentlichten Vorschriften (Royal Decree 463/2020) und mit dem Ziel, die Gesundheit aller zu schützen, bleiben wir bis zum Ende dieser Krise vorübergehend geschlossen.

In den Suiten 1478 arbeiten wir weiterhin am Sicherheitsprotokoll und dem aller unserer Mitarbeiter. Umsetzung der Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation, um Sie so schnell wie möglich begrüßen zu können. “

STORNIEREN SIE IHRE RESERVIERUNG NICHT, SONDERN ÄNDERN SIE DAS DATUM

Wenn Sie im April, Mai oder Juni bei uns gebucht haben und aus Gründen höherer Gewalt in Bezug auf die Covid-19 nicht reisen können, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können Ihre Reservierung für jeden Termin von September 2020 bis September 2021 ohne Aufpreis ändern
Bitte kontaktieren Sie unser Reservierungsteam per E-Mail unter
Änderung der Daten nicht verfügbar für neue Aufenthalte zwischen 22. Dezember und 3. Januar 2021. Kontaktieren Sie unser Buchungsteam unter info@suites1478.com.
Die Regierung der Kanarischen Inseln hat eine Versicherung für Fälle von Covid-19 abgeschlossen, die bei der Ankunft auf der Insel entdeckt werden.